Flormar „Black Dot“

Nachdem ich meinen Beitrag zur Topper Time leider verpennt habe, schaffe ich es zumindest, mich auf Lenas Sofa zu quetschen und an der Aktion „Lacke in Farbe und bunt“ teilzunehmen. Lena will diese Woche Mint sehen – there your are:

20140901_190844Nachdem ich mir bereits dachte, dass der Essie „Mint Candy Apple“ und auch der Kiko „Mint Milk“ bei dieser Aktion Hochsaison haben, ließ ich sie im Körbchen und habe den Flormar „Black Dot“ BD02 lackiert. Leider hat Flormar keine genaueren Farbbezeichnungen, was ich auch bei Manhattan im Standardsortiment immer schade finde. Also ich taufe das Ding da mal flugs „Peppermint Patty“. (Irgendwelche Peanuts-Fans da?)

Ich muss sagen, dass ich den langen Pinsel von Flormar wirklich LIEBE, er liegt beim Lackieren supergut in der Hand, und mit 2 Schichten erreicht man ein schönes Ergebnis, das an Stracciatellaeis erinnert.

Wie gefällt er euch?

 

 

Advertisements

Ich freue mich über eine Nachricht...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s