Autumn leaves

Na, habt ihr Halloween gut überstanden? Also ich weiss ja, dass Irma dem ganzen Spuk nichts abgewinnen kann, dafür aber Kürbisse mag, Elena die heftigsten Gruselnägel ever gezaubert hat, und was die liebe Ninjaprincess von dem Zauber hält, weiss ich eigentlich gar nicht (are u somewhere out there? What do u think `bout Halloween?) Ich für meinen Teil hatte eine total anstrengende Woche, und habe an der Tür klingelnde Kinder geflissentlich ignoriert (shame on me :-)), und mich tiefkühlfrühlingsrollenmampfend samt meinem Mann vor die Glotze verzogen…

Was ich eigentlich erzählen wollte? So driftet man ab… Es wird Herbst! (Was für eine Bombensensation). Auch auf meinen Füßchen. Ich habe endlich den Manhattan „Green and the Bronx“ getestet, der im Rahmen einer Bloggerkooperation entstand. Marina hat das ganze Drumherum ganz gut beschrieben, frei Schnauze, das gefällt mir immer :-). Dieser Lack war das einzige Produkt, dass mich von der ganzen Kooperation angesprochen hat, dafür aber sehr. Er ist auch qualitativ und im Auftrag echt spitze, deckt wunderbar, und mit den goldenen und roten Partikeln darin ist er für einen Drogerielack echt ein Highlight.

So sieht er an Füßen aus:

20141030_192353Habt ihr die Kollektion auch entdeckt und was davon mitgenommen?

Advertisements

2 Gedanken zu “Autumn leaves

Ich freue mich über eine Nachricht...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s