Ich hab gebacken…

Und zwar zum Geburtstag für 1 Jahr Lila Laune Lacke bei Lack`n Roll 🙂 Happy Birthday Mädels, ich mag eure Aktion wirklich und hoffe, in diesem Jahr einige Male öfter die Zeit zu finden, um dabei zu sein!

Und im Zuge dessen habe ich gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn ich habe zu diesem Behufe gleich den neuen Base Coat und den Top Coat aus dem neuen Catrice-Frühjahrs-Sortiment getestet, die mir Cosnova freundlicherweise zukommen ließ im Rahmen des Testpäckchens mit It-Pieces.

DSCN0790Zum Base Coat lässt sich sagen, dass er sich sehr angenehm auftragen lässt und quasi mit dem Naturnagel „verschmilzt“, also der Nagel nicht hochglänzend wirkt (hab diesen Schritt natürlich vergessen zu knipsen, aber da ich bestimmt nicht das letzte Mal das Zeug verwendet habe, hole ich dies nach). Catrice verspricht auf dem Fläschchen langen Halt und voluminösen Gel-Glanz ohne vorzeitiges Abblättern.

Jetzt würde als Schritt 2 einer der neuen Catrice-Farblacke folgen (von denen mir Cosnova auch freundlicherweise welche zukommen ließ), aber dazu in einem seperaten Posting.

DSCN0794

Ich habe mir als Schritt 2 die Essence „Hidden Stories“-Lacke geschnappt, die ich zu zeigen versprochen hatte, und die auch noch gut zu den Lila Laune-Lacken passen. Die ersten beiden habe ich euch ja hier schon gezeigt. Tja, „the sparkling“ ist gänzlich unkompliziert, funkelt nach 2 Schichten fröhlich lila vor sich hin. Aber „the matte“, oh Mann, ist das eine Diva! Trocknet quasi während dem Lackieren, was einen gleichmäßigen Auftrag praktisch unmöglich macht. Mit einer zweiten Schicht lässt sich das Ganze ein bisschen ausbessern, aber man muss sehr vorsichtig und zügig arbeiten. Ich denke, ein must have ist dieser Lack nicht, ein off white mit mattem Überlack würde es auch tun und das Ergebnis möglicherweise schöner. Wie auch immer, ich habe mein Bestes gegeben.

DSCN0804

Zu guter Letzt hab ich die matt lackierten Finger mit Tortenstickern von Rival de Loop verziert, die gab es letztes Frühjahr zu den gehypten Cupcake-Lacken. Da diese aber bald von den Fingern abstanden, musste ich sie mit dem Top Coat antackern, den ich auch bereits auf den lila Fingern angewendet habe.

Das ist Schritt 3 des Systems von Catrice, und ich muss sagen, der Top Coat, der im Auftrag ein wenig dickflüssig ist, hat mich total begeistert von der Trockenzeit, denn bereits nach 5 Minuten konnte ich an die Nägel fassen und nach weiteren 5 Minuten waren sie quasi unkaputtbar und der Überlack macht einen tollen Glanz (jetzt halt auch auf dem ehemals matten Lack). Zur Haltbarkeit, die ja auch extra angepriesen wird, kann ich nach 1 Tag Tragezeit noch nichts sagen, aber ich kann jetzt schon sagen, dass ich diesen Topcoat sehr mag. Der Basecoat hat bestimmt auch seine Daseinsberechtigung, wobei mir schnelle Trocknung und guter Halt und somit der Überlack noch wichtiger sind. Und ob er ebenso eindickt wie der verflixte Essie „good to go“, wenn die Flasche halbleer ist, wird sich noch herausstellen.

Derweil kann ich die beiden Neuheiten nur empfehlen! Habt ihr das neue Catrice-System auch schon entdeckt, oder bleibt ihr eurem alten Topcoat treu?

Advertisements

8 Gedanken zu “Ich hab gebacken…

  1. Komisch, normalerweise trocknen matte Lacke ja immer relativ schnell. Der neue Topcpoat hört sich echt gut an, der alte von catrice, den ich noch habe, ist mir viel zu flüssig und trocknet auf viel zu langsam, also werd ich mir den neuen definitiv mal anschauen, wenn meiner aller ist 🙂

    Gefällt mir

    • Ja, das schnelle Trocknen ist das Problem, der trocknet nämlich derart schnell, dass er fast den Pinsel mit einbetoniert 🙂 Und du hast recht, was den alten Catrice-Topcoat angeht, von quick dry keine Spur…

      Gefällt mir

    • *freu* leider ist das Foto grottig, aber bei den momentanen Lichtverhältnissen… Und ich wollte den Artikel halt uuunbedingt abends noch reinstellen… Aber eigentlich sind die Tortendinger echt niedlich, bei so Zeug werde ich in natura auch schwach… glg

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Catrice “It Pieces” – die Erste | heavythrillingpolish

Ich freue mich über eine Nachricht...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s