Lacke für die Männerwelt

Puh, aber schon in aller-allerletzter Minute schaffe ich es, mich in die Specialties von my list of zu quetschen. Aber ich wollte unbedingt einen Beitrag dazu machen, denn das Thema lautet „Lacke für die Männerwelt“, also wir sollen einen Lack wählen, von dem wir glauben, dass er gut bei Männern ankommt.

Zum Thema „Lack und mein Mann“ sei gesagt, dass mein Mann nicht nur bemerkt, OB frau einen Lack trägt, sondern auch, ob schön lackiert wurde, die Nagelhaut angemalt ist, Macken oder Dellen drin sind, ergo, er sieht ALLES. Kann von Vorteil sein, oder auch nicht 🙂

Zu seinen favorisierten Lackfarben gehören eindeutig dunkle Nägel, aber auch Neon, Metallicblau etc.. kommt ganz gut. Diese glow in the dark, UV- und Thermo-Lacke findet mein Mann auch interessant. Nicht wirklich erfreuen kann man ihn mit Rot. Abgesehen davon bin ich sehr froh, dass er meine stinkende Passion gelassen hin nimmt und sich durchaus für mein Hobby und den Blog interessiert 🙂

So, und jetzt kommen wir zum Themenlack. Ich habe einen Lack gewählt, den ich zum ersten Date mit meinem Mann tragen würde, wenn ich seinen Geschmack noch nicht kennen würde. Ich habe gesehen, dass in der Galerie alle sehr dezent vertreten sind, da falle ich ja ganz schön aus dem Rahmen. Nude würde ich nicht wählen, sonst könnte er mich ja übersehen 🙂 Pastell auch nicht, wirkt mir für diesen Fall zu mädchenhaft. Also fiel meine Wahl recht rasch auf „Project fame“ von ANNY, der euch sicher ein Begriff ist, da er im Frühjahr auf sehr vielen Blogs vertreten war. Ein dunkles Ochsenblut mit Goldschimmer, das seidenmatt trocknet. Ich habe es meinem Mann gerade unter die Nase gehalten, und der Lack hat durchaus Anklang gefunden…

Nun halte ich ihn euch noch unter die Nase:

IMG_0278Wie siehts bei euch aus mit Lacke und der Männerwelt, wie finden eure Männer/Freunde euer Hobby? Und was gefällt ihnen so auf euren Fingern?

Guten Start in die Woche,

eure Chillkröte

Advertisements

16 Gedanken zu “Lacke für die Männerwelt

  1. Der Lack ist wirklich super schön! Ich hätte übrigens auch definitiv Rot gewählt, denn mein Mann freut sich immer total, wenn ich roten Lack trage. Aber deiner wäre für seinen Geschmack wohl schon zu ausgefallen, Glitzer- buääh… 😉 Auf Nude wäre ich auch gar nicht gekommen. Obwohl Geschmack bei Männern halt auch sehr unterschiedlich sein kann. Mein Bruder findet lackierte Nägel grundsätzlich unschön, aber wenn wäre so unauffällig wie möglich wohl auch sein Favorit. 😉
    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend!

    Gefällt 1 Person

    • Danke dir 🙂 Eeecht, das ist schon zu viel Glitzer? Hui, dein Gatte ist aber streng 🙂 Ja, da kann man bei Männern echt voll danebenhauen, der eine mag Krallen, der andere gar nicht, den einen haut rot um, den nächsten würgt Glitter… Anny-Lacke stehen bei mir momentan echt hoch im Kurs, seit sie ein wenig mit Finishes spielen, und auch mal coole Topper etc. im Sortiment haben… Super zu lackieren, halten lange, und auch nicht wirklich teurer als unser aller ESSIE *ächz*

      Gefällt 1 Person

  2. „Project Fame“ kann durchaus als „Project first date“ durchgehen :-). Die Farbrichtung hätte ich evtl. auch fürs erste Date gewählt (und ausnahmsweise keine Nail Arts :-)), wenn es nicht um meinen Mann gehen würde. Der mag nämlich generell keinen Nagellack. Und das bei meiner Nagellack- und Stampingsucht, ein wundes Thema (seufz :-()

    Gefällt 1 Person

  3. Tolle Wahl. Die Farbe ist ja erstens genau meins und zweitens genau die Farbe, die ich nach „unauffällig“ gewählt hätte. Je nachdem, was ich dem Mann gegenüber auch für Intentionen hätte. ^^

    Gefällt 1 Person

  4. Was für eine tolle Farbe! Mein Freund ist mitlerweile was Nagellack angeht echt schmerzfrei 😉 Aber mögen tut er genau solche Farben am meisten – ein dunkles rot/aubergine zum Beispiel. Dank dir bin ich auf die tolle Specialities-Blogparade aufmerksam geworden. Da mache ich demnächst auch mal mit!

    Gefällt 1 Person

    • Super, wenn dir die Blogparade auch gefällt! Ich mag vor allem die Themenvorgaben wie „Lack, der den Charakter beschreibt“ etc., wo man sich mehr überlegen muss als Farbe oder Finish… Es geht doch nichts über einen schmerzfreien Partner in Sachen Nagellack, wenn man ein „paar“ mehr Fläschchen davon hat als frau Normalo 🙂 Ich freu mich sehr, dich hier zu lesen, übrigens! Glg

      Gefällt 1 Person

  5. Also ich finde die Farbe spitze! Ob sie der Männerwelt gefällt, ich weiß nicht. Mein Freund kann z.B. überhaupt nicht nachvollziehen, dass ich alle 4 Wochen zum Nägel machen gehe. Er findet natürliche am schönsten. Wenn Lack dann bitte eine dezente Farbe. Aber zum Glück muss ich ja nicht auf ihn hören 😀 Ich mags lieber fancy.
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Hey Jennie, schön von dir zu lesen! 🙂 Tja, und dabei haben unsere Männer doch durchaus auch schräge Hobbies, sodass Nägel lackieren doch weitaus das geringste Übel ist… Hihi..Ja, manchmal muss man das „Dezente“ einfach überhören, denn wozu gibt es den ganzen Holo-und Glitterkram auf dieser Welt… Glg!

      Gefällt mir

  6. Ein sehr hübscher Lack, wobei ich noch Überlack drüber packen würde. Ich bin ja bekennender Nicht-Fan von (semi)matten Lacken, das kommt mir nur sehr selten mal ins Haus 😛
    Ich hab direkt mal meinen Freund gefragt, was er so meint. Er sagt, früher fand er natürliche Nägel viel besser, aber seit er mich kennt und miterleben musste, wie ich immer öfter immer verschiedenere Farben lackierte, mag er lackierte Nägel lieber. Auf einen Farbbereich wollte er sich nicht festlegen, aber hautpsache kein bunter Glitzer, Holo findet er zum Beispiel sehr hässlich. Und generell lieber hell als dunkel, also auch irgendwie eher der typische Mann 😀 Aber gegen schönes Rot hat er auch nichts!

    Gefällt 1 Person

    • Ich mag matte Lacke auch erst irgendwie seit heuer… Früher fand ich z.B. auch matt lackierte Autos echt hässlich, langsam freunde ich mich damit an. Hm, mein Mann scheint echt ein seltenes Exemplar zu sein mit seiner Vorliebe für Dunkel und Aversion gegen Rot 🙂 Aber mit buntem Glitzer hau ich ihn auch nicht um, das ist fix…

      Gefällt mir

Ich freue mich über eine Nachricht...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s