Mädelsabend…

Ha, ich wette, Herby und Lackschumi von den Reviernägeln haben nicht mehr mit mir gerechnet auf den letzten Drücker für die Blogparade „Sunday Nails“ zum Thema „Mädelsabend“. Aaaber… Nichts da!

Meine letzten Bazillen hab ich ausgehustet, das war der Grund, warum es hier so still war. Mit einem grippalen Infekt hab ich mich zuerst rumgeschlagen, den ich dank „Boxagrippal“ bald loswurde, aber dann plagte mich ein äußerst übler, nerviger Husten. Nachdem ich mich trotzdem zur Arbeit geschleppt hab, dauerte das Ganze wohl noch ein wenig länger als üblich und ich hab mich bis vor kurzem gefühlt wie unter eine Planierraupe geraten. Dennoch, wenn jemand einen grippalen Infekt mit verstopfter Nase und Schmerzen hat, kann ich „Boxagrippal“ nur empfehlen, weil es als bis dato einziges Medikament Antihistaminika (gegen geschwollene Nasenschleimhäute) und Ibuprofen (gegen Schmerzen) kombiniert, und der lästige Schnupfen im Nu besser ist. So, jetzt hab ich genug Gratiswerbung für Böhringer gemacht, aber vielleicht hilfts jemand weiter, die Erkältungssaison startet ja gerade.

Jetzt aber zum Mädelsabend... Zuerst dachte ich, ich lasse das Thema sausen. Und zwar deswegen, weil ich ich einen herkömmlichen Mädelsabend eigentlich nicht kenne. Bevor ich meinen Mann kennengelernt und Tirols Landeshauptstadt verlassen habe, bestand mein Freundeskreis hauptsächlich aus Musikern der Jazz- und Bluesszene, und ich war viel auf Sessions, kleinen und größeren Barkonzerten, einige Bierchen zischen… Aber eigentlich nie mit Mädels. Dann fielen mir die Abende mit einer Freundin ein, einer superlieben Ärztin aus unserem damaligen Neuroteam, die ich leider aus den Augen verloren habe, seit sie ihren Lebensmittelpunkt in Israel aufgeschlagen hat… Wir waren zwar meist in einer größeren, gemischten Runde unterwegs, aber z.B. vor den Weihnachtsfeiern haben wir uns gemeinsam zu Hause gestylt. Also ist Claudia die Kandidatin für meinen Mädelsabend, und ich glaube, der Lack, den ich dafür gewählt habe, würde ihr gefallen.

Gefallen, und zwar sehr, hat mir dann auch die Überraschung des besten Mannes von allen. Und zwar wartete dieser tolle Strauß zu Hause auf mich, und ich dachte mir, ich muss meine Freude daran mit euch teilen, und so durfte er sowohl solo, als auch als Hintergrund für den Protagonisten „Chubby Cheeks“ von Essie mit aufs Bild.

IMG_0417

Ja, genau, um „Chubby Cheeks“ geht es eigentlich in diesem inzwischen nach allen Richtungen ausschweifenden Post. Dieser Lack fand seinen Weg aufgrund eines tollen Deals mit der lieben Nadja seinen Weg zu mir. Ich muss sagen, ich stehe Essie sonst eher neutral gegenüber, kein Riesenfan davon, aber doch einige in der Sammlung, hauptsächlich eben die mit dem gewissen Extra. Aber die exzellenten Pinsel gehörten doch einfach mal kräftig gelobt, der Auftrag des „Chubby Cheeks“ war eine reine Freude, die Deckkraft in 2 Schichten einfach prima, und ich finde diesen rot orangenen Ziegelsteinton wirklich hübsch, passend zum Herbst und zu meinen Blumen. Und wenn ich heute mit Claudia noch um die Häuser ziehen würde, dann hätte ich diesen Lack gewählt… So schließt sich der Kreis. Und nun lassen wir mal ein paar Bilder sprechen:

IMG_0414IMG_0415

IMG_0416

Na, gefällt euch meine Wahl?

Einen guten Start ins Wochenende wünsche ich…

Advertisements

16 Gedanken zu “Mädelsabend…

  1. Schöne Hintergrundgeschichte zu deiner Wahl! Die Farbe ist auch wirklich gut gewählt, da muss ich Nadine recht geben 🙂
    Und die Blumen sind wunderbar ❤
    Gut, dass es dir jetzt wieder besser geht!

    Gefällt 1 Person

    • Danke sehr! Ich freu mich so, wenn es euch auch gefällt. Ja, die Sache mit den Mädelsabenden ist bei mir nicht so einfach gewesen 🙂 Mit Blumen werde ich echt verwöhnt von meinem Mann, da kommt immer große Freude auf. Der Strauß ist heute immer noch total schön… Glg

      Gefällt mir

  2. Auch wenn der Post dazu noch nicht online ist, bei Insta ist es schon bekannt… Deshalb einen DICKEN GLÜCKWUNSCH an Dich, meine Liebe. Das Set 2 geht an Dich!! 🙂 Ich bräuchte dann nur noch Deine Adresse.. ^^

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu,

    habe gerde den Inlikz Link auf die Sunday … Nails Themenseite gebaut und gesehen, dass du doch wirklich noch still und leise beim dem Mädelsabend Thema mitgemacht hast. Ich habe es ehrlich gesagt, nicht mehr mitbekommen. Wahrscheinich, weil die Vorbereitungen für das nächte Thema schon im vollen Gange war, Sorry!
    Wollte mich aber trotz Peinlichkeit noch schnell zu deinem Post äußern 🙂
    ICh finde es ja sehr schön,dass durch dieses Thema so ein paar Erinnerungen hochgekommen sind 🙂
    Zu dem Lack braucht man wohl nicht viel sagen, ich als bekennender Essie Fan, finde ihn super schön und passend für einen Mädelsabend:)

    LG
    Herby

    Gefällt 1 Person

    • Das macht gar nichts, hauptsache es gefällt! Und mir hat der Beitrag mit den Blumen einfach getaugt, weil sie so auch ein bisschen verewigt werden… Eure Blogparade ist prima, ich bin echt gern dabei!

      Gefällt mir

Ich freue mich über eine Nachricht...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s