Arya Stark von Winterfell

… Ein Game of Thrones-Design hab ich noch für euch, bevor ich euch mal eine kurze Verschnaufpause gönne. Nicht von mir, aber von GoT :-).

Habt ihr auch so geniales Sommerwetter? In Tirol war ein strahlend schöner Tag mit ungefähr 25 Grad, morgen sollen es dank Föhn 28 Grad werden, bevor es am Montag auf 1200 m runterschneit und wir uns mit maximal 11 Grad begnügen sollen. So, das war der Wetterbericht für die nächsten Tage, der Frosch hoppelt wieder zurück in sein Glas und auf die Leiter.

Ach ja, und der Person, die auf meinen Blog geraten ist, weil sie nach „dicker fetter Batzen“ gegoogelt hat und tatsächlich einen Treffer gelandet hat bei meinen Twin splatter nails mit Minchen, spreche ich hiermit ein inniges Dankeschön aus. Mann, was habe ich gelacht…

Hey, und wisst ihr, dass mein Countdown jetzt gerade noch eine Woche dauert? Das letzte Wochenende in Festanstellung… Und dann, Texterjobs, ich komme!

Okay, jetzt aber zum heutigen Design. Eigentlich wollte ich dieses Mal jemand Unsympathischen nailarttechnisch darstellen, aber irgendwie passte mir diese Farbkombi gerade rein, und ich zog das Design von Arya Stark von Winterfell kurzfristig vor. Dieses Mädel ist ganz schön tough, sag ich euch. Sie ist zwar überhaupt kein typisches Girlie mit Chichi, Pink und Prinzessinengehabe, sondern sie kann besser Bogenschießen als ihr Bruder und spielt mit dem Metzgerburschen und ihrem Schattenwolf. Das Schicksal will es, dass Arya gezwungen ist, sehr früh auf eigenen Beinen zu stehen, was sie bravourös meistert und ihre Entwicklung wird euch sehr überraschen über die Staffeln hinweg! Dargestellt wird Arya Stark von Maisie Williams, einer 19-jährigen britischen Schauspielerin.

Wallpapers House Lanister Youwall Arya Stark Free   1366x768

Für das Nailart habe ich 2 Lackspenden von sehr tollen Mädels untergebracht, nämlich zum einen die Farbe „Aria Red-y“, ein supertoll deckendes kühles Dunkelrot von Sally Hansen. Der Sally-Pinsel ist ziemlich breit, komplett aufgefächert breiter als mein Nagel am kleinen Finger, aber ich mag diese Teile wirklich gerne, und schaffe es eigentlich auch, komplett sauber zu lackieren. Die liebe Natascha von Stampoholic Diaries hat mir diesen und 3 weitere tolle Farben unter den Weihnachtsbaum gelegt. Und die grandiose Marina, deren Fan ich bin, seit ich weiss, dass es Nagelblogs gibt, ließ mir meinen ersten Lack von MAC zukommen, ein schlammiges Olivgrün. MAC hat wiederum einen eher dünnen Pinsel und braucht 2 Schichten, aber ist ein herrlich unkomplizierter Lack. Marina war in ihrem Post nicht so glücklich mit der Haltbarkeit, bei mir hält er offenbar besser, aber das liegt vielleicht auch daran, dass meine Nägel viel kürzer sind als ihre…

Der rote Lack musste sein, weil „Aria“ im Namen vorkommt, auch wenn es ein Wortspiel ist und eigentlich für „Are you“ steht, aber mei… Und olivgrün passt gut zu Arya Stark, weil ihre Klamotten meist diese Farbe haben, zumindest ab der 2. Staffel… Aufgepeppt hab ich das Rot dann mit dem Essence Camouflage-Topper, der enthält verschiedene Partikel in grün, schwarz, beige und weiß und gefällt mir eigentlich ziemlich gut. Auf das Olivgrün habe ich mit einer Bundle Monster-Plate Pfeile gestempelt, da Arya eine gute Schützin ist (mit dem Schwert, das sie von ihrem Bruder Jon Schnee bekommen hat, kann sie auch recht gut umgehen, Respekt!). Ausnahmsweise hat das Stamping wieder einwandfrei funktioniert, oftmals hab ich mich da in letzter Zeit wirklich geärgert. Keine Ahnung, woran das manchmal liegt, warum der Stamper das Motiv nicht aufnehmen will… Aber nachdem ich das öfter mal bei diversen Bloggerdamen lese, weiss ich zumindest, dass ich nicht allein mit diesem Mysterium bin…

IMG_0774.JPG

Meinem Mann taugte dieses Nail Art nicht besonders, das Olivgrün sieht aus wie Entenkacke, und der Topper gefällt ihm auch nicht, meint er 😉 Und, wie seht ihr das? Habt einen tollen Sonntag!

 

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Arya Stark von Winterfell

  1. Ich glaube ja Stampingstempel haben auch mal schlechte Tage. Machmal habe ich das auch. Da mache ich alles so wie immer und trotzdem will es nicht.
    Das Design ist echt schick. Die grünen Nägel gehen auch als Katniss-Design durch 😀

    Gefällt 1 Person

    • Uii danke sehr! Und wie schön, dich hier zu lesen… Jepp, Stampingstempel haben Zickenpotential. Bin gespannt, wie es mir mit dem Clear Jelly Stamper ergeht, der hoffentlich nächste Woche ankommen soll… Glg

      Gefällt mir

  2. Haha, Männer und Nageldesigns. Meiner jammert auch öfter (meistens ist ihm zuviel Glitzer drauf), weiß aber, dass es a) nichts nützt und b) er es eh nur zwei, drei Tage ertragen muss. 😀

    Den Topper kannte ich gar nicht, der ist aber toll. Passt meiner Meinung nach auch ganz gut zum Thema, Arya muss sich ja nicht nur einmal irgendwo im Gemüse verstecken, da schadet etwas Tarnung nicht. Und olivgrüne Lacke sind toll, davon kann man kaum genug haben. Wobei, ich glaube ich habe mehr als genug davon… Und Entenkacke… hm, ich wüsste gar nicht, welche Farbe die hat, muss es aber auch nicht herausfinden. 🙂
    Die Pfeile passen perfekt und hey, da auf dem Bild ist ja sogar ein Bogen! Ist das deiner oder war das nur eine Leihgabe fürs Bild?

    Du hast uns übrigens verschwiegen, welchen Lack du zum Stampen verwendet hast. 😉

    Ich freu mich schon auf weitere Designs von dir!
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Oh, meiner ist da eh recht aufgeschlossen, bis auf dass er keine roten Nägel mag (und olivgrüne offenbar auch nicht…), aber er mag sogar richtig knallige Farben wie Neonpink und Hologlitzer *freu*… Ich glaube, mein Mann kommt auf die Farbe von Entenkacke, weil der Lack so aussieht wie das Zeug, das Enten fressen, also Tang und so… Und wenn sie das fressen, dann werden sie das auch kacken… oder so!? Wie philosophisch zu später Stunde. Und das mit null Promille 🙂
      Oh ja, der Bogen, der hängt wirklich an unserer Wohnzimmerwand, mein Mann hat nämlich früher damit geschossen.
      Der Stampinglack, ja, das ist wieder typisch, am Foto ist er zu sehen, aber erwähnt wurde der arme kleine Stinker nicht… Es ist ein Mundo de Unas-Stampinglack in bronze, stammt von Hypnotic polish, stinkt bestialisch, aber die funktionieren prima! Weitere Designs folgen garantiert.
      Schönes Wochenende!

      Gefällt mir

  3. I’m really happy to find out that you are a GOT addict as me! 😁😁 I don‘ speak german, so sadly I don’t understand what you are saying, but I think your nail art is pretty cool! These are the right colours for arya stark 😂👍

    Gefällt 1 Person

    • YAY, another GOT-Fan! Thanks a lot, I’m really glad you like my nail arts! Hey, and there is a promise: When I’m doing the next GOT-Nailart at the weekend, which will be Cersei Lannister, I write the blogpost bilingual, so you can understand it as well. And you promise to come and visit me! Deal? Greetz!

      Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Tears of Sansa (bilingual) | heavythrillingpolish

Ich freue mich über eine Nachricht...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s